Suche
7 Aktuelles Bildergalerie 16385422 755x255

Behinderte Künstler zeigen ihre Werke 2012

Drucken

"Außergewöhnliche Bilder - Bunt und auffallend anders"

TGW UW web 3480 280 03
Thomas Wild, Vorstand Cellent Finance Solutions, nimmt die Bilder von Nicole Krämer, Büngern-Technik, Rhede, in Stuttgart persönlich in Empfang

Mit dieser nicht alltäglichen Ausstellung von Bildern, die von schwerstmehrfach behinderten Künstlern im Rahmen eines Angebotes in der Werkstatt für behinderte Menschen, der Büngern-Technik in Rhede, entstanden sind, setzen wir unsere Ausstellungsreihe fort.

Menschen auch mit schwersten Behinderungen einmal in den Mittelpunkt unserer Gesellschaft zu rücken ist das Ziel unserer Kooperation mit der Büngern-Technik - zugegeben, einer auf den ersten Blick etwas ungewöhnlichen Partnerschaft. Führt man den Gedanken der Inklusion jedoch weiter fort, müssen sich nicht nur Menschen mit Behinderungen mehr in Richtung unserer Gesellschaft bewegen, sondern mehr noch muss die Gesellschaft sich auf Menschen mit Behinderungen zu bewegen. Und Menschen auch mit schwersten Behinderungen in der Welt der Finanzen und betriebswirtschaftlicher Prozesse "Gehör" zu verschaffen, war für beide Partner ein reizvoller Gedanke.

Gemäß ihrem Auftrag legt die Büngern-Technik großen Wert darauf, auch Menschen mit schwersten Behinderungen arbeitsweltorientiert zu fördern. Routine, Werkzeugsteuerung, Instruktionsverständnis, Präzision und Genauigkeit sowie Symmetrie und Wahrnehmung sind nur einige Faktoren aus der Arbeitswelt, die in den Angeboten Berücksichtigung finden.

So entstanden im Rahmen eines handwerklich begleiteten Projekts zahlreiche Bilder - und das Ergebnis dieser individuellen Kunstwerke kann sich sehen und auch ausstellen lassen.

"Die Bilder kann ich mir sehr gut in unserem Hause vorstellen, sie ziehen den Betrachter in den Bann und haben eine ganz besondere Ausstrahlung", so das Fazit von Vorstand Thomas Wild beim Empfang der Bilder in Stuttgart. Sechs Monate werden wir die Bilder in unseren Räumlichkeiten Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern präsentieren.

Wird man bei näherer Betrachtung ins Gespräch kommen? Was wollte der Künstler ausdrücken? Wie ist es möglich, mit einer starken Spastik solche Bilder zu malen? Was produziert eine Werkstatt für behinderte Menschen? Genau das soll diese Kooperation erreichen, Menschen unterschiedlicher Geschäftsfelder miteinander ins Gespräch zu bringen. Wenn auch Ressourcenorientierung, Entwicklungsplanung, Prozessoptimierung in beiden Geschäftsfeldern eine völlig unterschiedliche Bedeutung haben, so sind sich doch Werkstattleiter Hans-Georg Hustede und Thomas Wild, Vorstand targens, in der Schlussbemerkung einig: "Unsere Kompetenz liegt in der ganzheitlichen Betrachtung!"

Mehr Infos zur Werkstatt Büngern-Technik

Besuchen Sie die Ausstellung 2012 "Außergewöhnliche Bilder" gemalt von schwerstmerhfach Behinderten und Beschäftigte der Büngern-Technik, ausgestellt im Foyer der Cellent Finance Solutions AG, Stuttgart

DAS WALDALL (gemalt von Viktoria)
SONNE, MOND UND STERNE (Künstlerduo: Steffi und Moni)
BLUMENFELD (Künstlerduo: Tanja und Moni)
DER STEG (gemalt von Mechthild) - PUNKT KOMMA STRICH (gemalt von Jens)
Himmel (gemalt von Tanja)
HAUPTGEWINN Künstlerduo: Moni und Bernd) - FARBENFROH (Künstlerduo: Hannah und Jens)
AUF DEM WASSER (Künstlerduo: Heike und Denise) - EISBERG (gemalt von Petra)
DER WIRBELSTURM (gemalt von Mechthild) - DIE SEEROSEN (Künstlerin: Mechthild)
HERBST (Künstlerduo: Oliver und Denise)
BUNTE LEBENSLUST (gemalt von Andreas)
targens GmbH - Calwer Straße 33 - 70173 Stuttgart
Telefon: +49 711 222 992-900 - Telefax: +49 711 222 992-999