Presse

targens setzt auf Backend as a Service

Die digitale Transformation in der Finanzindustrie nachhaltig beschleunigen mit der Bündelung von Kompetenz und Technologie: targens setzt auf Backend as a Service

Stuttgart/Leipzig, 23.05.2017 – Die Digitalisierung stellt Banken und andere Finanzdienstleister vor neue Herausforderungen. Die strategische Partnerschaft von targens und der Backend as a Service Plattform ApiOmat soll die Digitalisierung vereinfachen und Unternehmen zum digitalen Erfolg verhelfen.

Mit ApiOmat erhält das Consulting- und Softwareunternehmen targens ein Werkzeug an die Hand, um  digital kreative Ideen zu entwickeln, Prototypen schnell und effizient zu testen und neue Geschäftsmodelle zu validieren. Lösungen lassen sich so risikoarm und unmittelbar in das operative Geschäft überführen. Als Expertenhaus für Banking und Compliance kombiniert targens  nun  seine Expertise  mit der Backend as a Service Plattform ApiOmat. Damit unterstützt das Unternehmen zukünftig  seine Kunden bei der praktischen Umsetzung ihrer digitalen Herausforderungen.

ApiOmat und targens lösen durch das Zusammenführen von Technologie und Kompetenz ein Kernproblem der digitalen Transformation: Bislang scheiterten viele innovative Ideen durch die Entkoppelung von Produkt und Innovation sowie letztendlich an der konkreten Umsetzung. ApiOmat und targens liefern nun gemeinsam produktionsfähige Lösungen für eine nachhaltige digitale Transformation. „Mit targens und ApiOmat schaffen wir die Möglichkeit für Banken und Finanzdienstleister neue Ideen und Geschäftsmodelle schnell und regulatorisch abgesichert auszuprobieren und im Erfolgsfall schnell in die Progression zu überführen“, erklärt Michael Reiserer von ApiOmat. „Die fachliche Kompetenz von targens als Expertenhaus für Banking & Compliance und die Technologiekompetenz von ApiOmat verbünden sich so zu einem großartigen Mehrwert für Finanzdienstleister, um die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen.“

ApiOmat beschleunigt die agile Entwicklung innovativer und digitaler Services auf allen Kanälen wie Web, Mobile, Bots und neuen Devices wie Wearables oder Sprachassistenten zum Beispiel Alexa oder Siri. „Eine Backend as a Service Plattform wie ApiOmat erweitert unser Lösungs- und Marktportfolio im Geschäftsfeld Digital Finance und begleitet unsere Kunden umfassend und zielsicher bei ihren Herausforderungen in der Digitalisierung“, so Thomas Wild, Geschäftsführer der targens. Und ergänzt: „Mit unserem englischen Claim „making things run“ drücken wir unser Versprechen an die Kunden aus „die Dinge zum Laufen zu bringen“ –  diesem Anspruch werden wir auch in Verbindung mit der Software-Plattform ApiOmat und einer schnellen und kostengünstigen Verfügbarkeit von mobilen Anwendungen gerecht“.


Auch Michael Reiserer sieht das Potenzial dieser neuen Kooperation: „ApiOmat setzt nicht nur auf eigene Referenzen wie Union Investment, sondern auch auf starke Partner im Bereich Finance. Ziel von ApiOmat ist es mit einem Partner wie der targens ein starkes Partnernetzwerk in allen Geschäftsbereichen auszubauen.“ Durch die Zusammenarbeit mit ApiOmat als Lösungs-Anbieter will targens den eigenen Partnern und Kunden digitale Services in Zukunft schneller und kostengünstiger zur Verfügung stellen. 

Hier kommt die Prüfserver-Funktionalität zum Einsatz. Im Moment kann das System 50 Seiten in 40 Sekunden prüfen. Dank einer optional einstellbaren Delta-Konfiguration werden bei versionierten Dokumenten nur die neuen Treffer angezeigt. Der Rest wird aus dem vorhandenen Material übernommen. Bei Treffern im System besteht die Möglichkeit, diese für eine spätere Weiterverarbeitung mit einem Kommentar zu versehen. Zudem können Benutzer eine E-Mail-Adresse hinterlegen, an die das Ergebnis einer Prüfung automatisch versandt wird. So können mehrere Bearbeiter über den aktuellen Stand informiert werden.